Melden Sie Ihre Veranstaltungen, senden Sie uns Ihre Flyer im PDF Format oder andere für die Sängergemeinschaft interessante Informationen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zur Delegiertenversammlung
des Thurgauer Kantonal-Gesangverbandes

Samstag, 28. März 2020, 13.45 Uhr
in der Aula der Kantonschule in Romanshorn

Traktanden:

  1. Begrüssung
  2. Wahl der Stimmenzähler
  3. Jahresgeschäfte
    • Protokoll der DV vom 18. April 2018 in Neukirch Egnach
    • Jahresrechnung 2018 / 2019
    • Festsetzung des Jahresbeitrages
    • Verdankung der Berichte aus den einzelnen Ressorts
  4. Wahlen in den Kantonalvorstand
  • Kantonal-Vizedirigentin
  1. Informationen zum TG-Gesangfest 2020 vom 15. – 17. Mai 2020 in Frauenfeld
  2. Vorstellung Konzept Schweizer Gesangfestival vom 20. – 28. Mai 2020
    in Gossau durch ein Mitglied des Organisationskomitees
  3. Ehrungen
  4. Informationen
  5. Umfrage und Entgegennahme von Anregungen

Thurgauer Kantonal-Gesangverband 

Der Präsident:
Roland Kuratli 
 9565 Rothenhausen      

Der Sekretär:
Michael Thum
8524 Uesslingen

TKGV DV Einladung20

 Die Einladungen werden als Broschüre mehrfach an die Präsidenten und an die geladenen Gäste verschickt.

Jusila Logo19

Das einmalige Sing- und Tanzerlebnis

Datum:
Ort:
Teilnehmer:
Anmeldung:   
Platzzahl:  
Mo - Fr, 30. März - 3. April 2020
Lagerhaus Wartburg, oberhalb Mannenbach
Mädels und Jungs der 4.- 6.Kl.
bis Ende Februar | www.jusila.ch
limitiert

Musikalische Leitung

  • Maja Beck-Bänziger | Gesang
  • René Pulfer | Gesang
  • Corinne Mathis | Tanz

Organisation

  • Thurgauer Gesangverband

Veteranenehrung 09.11.2019 in Schönholzerswilen

Veteranenehrung mit Fahnezur Fotogalerie    Veteranenfotos

42 neue kantonale Veteranen, 7 Ehrenveteranen wurden am 09.11.2019 vom Thurgauer Kantonal-Gesangverband bzw. vom Schweizer Chorverband geehrt. Sie alle singen 30, 50 oder mehr Jahre in einem Chor. Die Sänger des Männerchors "Sängerrunde am Nollen" waren die Gastgeber für die Veteranen-Ehrung. In der Mehrzweckhalle eröffneten die etwa 25 Sänger die Feier.

Gemeindepräsident Ernst Schärrer stellte seine Gemeinde kurz vor und Kantonalpräsident Roland Kuratli würdigte die ehrenamtliche Arbeit der Jubilare. Willy Weibel trug gekonnt nachdenkliche aber auch lustige Gedichte vor. Vizekantonalpräsident Hanspeter Bamert ernannten im Laufe der Veranstaltung 42 neue Veteranen und 7 neue Ehrenveteranen. Voraussetzungen dafür sind 30 Jahre, 50 Jahre und mehr aktive Mitgliedschaft in einem Verein der Schweizerischen Chorvereinigung. Die Jubilare bekamen eine Ehrennadel bzw. eine Ehrenurkunde und einen Blumenanstecker von Vizekantonaldirigenten Andrea Liebschwager überreicht.

Revival Dirigentenkurs Stein am Rhein 16.– 17. November 2019

Dirigent SchattenOb ein Anfängerkurs, Weiterbildungskurs oder ein Austausch in Stein am Rhein stattfindet, ist noch nicht definitiv.

Sicher ist, dass Andrea Liebschwager und René Aebi, zusammen mit anderen Leiterinnen und Leitern, wieder einen Kurs anbieten, in dem sich alle Interessierten wohl fühlen sollen und etwas Neues kennen lernen dürfen.

Ganz wichtig ist, dass nicht nur Dirigentinnen und Dirigenten am Kurs teilnehmen, sondern alle, die Interesse am Dirigieren haben, die als Vize einsteigen möchten oder einfach mal das Gefühl spüren möchten, vorne zu stehen.

Choropenair Weinfelden 05.07.2019

img 1177Zum 13. Mal trafen sich Chöre zum friedlichen Singen im Herzen des Thurgaus. Das Chor OpenAir hat eine lange Tradition, die weitergeführt werden soll.

Was im Jahr 1994 seinen Anfang nahm, wird in regelmässigen Abständen weitergepflegt. Alle zwei Jahre treffen sich Chöre aus der nahen (und weiteren) Umgebung zum Singen, Zuhören und Plaudern in Weinfelden. Die Freude am Gesang steht im Vordergrund.

Ab 19 Uhr gab es auf dem Platz vor der Katholischen Kirche Weinfelden Speisen und Getränke. 15 Chöre traten von 20.10 bis nach 22.30 dann vor dem Haupteingang der Kirche auf. Die zahlreichen Zuhörer lauschten aufmerksam den Lieder verschiedenster Genre aus aller Welt. Traditionell machte der Gemischte Chor aus Mettlen den Abschluss und sangen mit den Zuhörern ein afrikanisches Lied und als traditionellen Abschluss "Alls was bruchsch auf der Welt". Während der gesamten Zeit war auch die Festwirtschaft für Singende und Zuhörende offen. Nach den Chorvorträgen ging der Festbetrieb bis in den Morgen weiter ...

400 Kinder beim Kinder- und Jugendfestival in Arbon

KiJuF2019 Logo

zur Fotogalerie

Etwa 400 Kinder und Jugendliche aus 19 Chören trafen sich am 18./19. Mai beim Kinder- und Jugendfestival (KiJuF 2019) in Arbon. Das Festival wurde vom Thurgauer Kantonalgesangverband initiiert und vom Chor Amazonas unter Leitung von Maja Beck organisiert.

img 8830Die jungen Sängerinnen und Sänger konnten an Workshops etwas über

  • Body Percussion (Richard Filz)
  • afrikanische Trommelrhythmen (Manuel Siebs)
  • Sound & Color (Joza Tadic)
  • Schauspiel (Rita Bänziger)
  • Dance (Zuzana Vanecek)
  • Beatboxing (Chocolococolo)
  • Choreografie (Katharina Horn)

lernen.

Die Chöre trugen aber auch vor Publikum und dem Experten René Aebi einige Lieder vor und bekamen von ihm Hinweise, was noch verbessert werden kann.